Schallschutz bei Windkraftanlagen

Erneuerbare Energien gewinnen an immer größerer Bedeutung in der heutigen Zeit. In absehbarer Zukunft wird ein Großteil der weltweit benötigten Elektrizität aus alternativen Energiequellen gewonnen.

Dabei ist die Windkraft eine der aktuell meist genutzten regenerativen Energien. Dank modernster Materialien und fortschrittlichster Technik ist es heute möglich den deutschen Strombedarf durchgehend zu 6-7% rein aus Windenergie zu erzeugen.

Ein Bau von Windkraftanlagen bringt jedoch auch Probleme mit sich, wie zum Beispiel den Geräuschpegel, den eine solche Anlage erzeugt. Diese Geräusche werden sowohl von den drehenden Rotorblättern, als auch von dem Generator und dem Getriebe erzeugt. Die Rotorblättergeräusche werden durch Verwirbelungen des Windes erzeugt und sind somit nicht dämmbar.  

Die technischen Komponenten, die Geräusche erzeugen, wie Generator und Getriebe können jedoch mit professionellen Schallabsorbern gedämmt werden, da diese sich üblicherweise in einer geschlossenen Gondel befinden, welche sich zur akustischen Isolation bestens eignet. Diese Gehäuse sind eine meist simple Konstruktionen aus Blech oder GFK, um das Gewicht der Gondel niedrig zu halten. Dies hat den Nachteil, dass Schallwellen und Vibrationen fast wiederstandslos nach Außen dringen können.

Windkraftanlagen müssen heute Schallschutzgutachten gerecht werden, bevor mit dem Bau der Anlage begonnen werden darf.

Zusätzlich erzeugen elektrische Schaltkästen, die sich meist am Fuße der Anlage befinden, durch Ihre Belüftung, Kühlung und Bauweise der Elektronik zusätzlichen Lärm.

Die Geräusche in der Gondel bewegen sich durch die verschiedenen Bauteile und das vibrationsanfällige Gehäuse in einem breitem Frequenzspektrum.

Für diesen Einsatz  eignet sich der aixFOAM Membranabsorber SH0081 bestens, da es sich hierbei um ein effizientes, unempfindliches Schalldämmmaterial mit hohem Absorbtionsgrad in vielen Frequenzen auszeichnet. Er wird hauptsächlich im technischen Bereich verwendet, da er höchst wiederstandsfähig und vielseitig einsetzbar ist.

aixFOAM Membranabsorber werden mit einer dünnen, silbrigen Spezialfolie beschichtet, die nicht nur optisch aufwertet, sondern den  Schallabsorber vor spritzenden Flüssigkeiten, Staub, Öl und sonstigen Verschmutzungen schützt. Die Stoßstellen zwischen den Absorbern sollten mit aixFOAM Aluminiumtape überklebt werden, um eine vollständig geschützte Fläche zu schaffen.

Membranabsorber (SH0081)
Membranabsorber (SH0081)

Schwerschaum Absorptionsplatten SH0071
Schwerschaum Absorptionsplatten SH0071

Akustikschwerfolie SH0131
Akustikschwerfolie SH0131

Darüber hinaus bieten wir eine Reihe von Optionen: Empfehlenswert ist zur Steigerung der Absorption im tieffrequenten Bereich die Option Akustikschwerfolienkaschierung.

Diese Option besitzt ein sehr hohes Flächengewicht, die das Frequenzverhalten von Materialien verändert wird und somit Vibrationen verhindert werden.

Diese Upgrades des eigentlichen Absorbers ermöglichen eine hohe Wirschaftlichkeit, da dadurch aufwändige Unter- bzw. Überkonstruktionen entfallen.  

In den Schaltschränken am Fuß der Anlage ist die Verwendung von einem glatten aixFOAM Absorptionsschaum mit Filzkaschierung SH0061 zu empfehlen. Dieser bietet beste Absorbtionseigenschaften in Kombination zu angemessenem Schutz des Absorbers vor Staub durch Akustikfilzkaschierung. Sollten Schaltschränke vibrationsanfällig sein, ist eine Unterseitenkaschierung mit aixFOAM Akustikschwerfolie SH0131 zu empfehlen.

Schallschutzplatten mit Akustikfilzkaschierung (SH0061)
Schallschutzplatten mit Akustikfilzkaschierung (SH0061)

Alle aixFOAM Produkte können ab Werk mit einer Selbstklebeschicht ausgerüstet werden. aixFOAM fertigt Schallabsorber in den verschiedensten Brandschutzklassen.

Alternative Produkte in selbstverlöschender Ausführung oder Produkte, die die Baubrandklasse DIN4102 B1, bzw. DIN 4102 B2 erfüllen, sind problemlos lieferbar.

Wir empfehlen die geforderte Brandschutzklasse mit dem Versicherer der Windenergieanlage und den zuständigen Brandschutzbehörden abzuklären.

Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Email. Mit einer kostenfreien Beratung finden wir Ihre Akustiklösung.

Telefonischer Kontakt
Verkäufe
Auftragsbearbeitung
+49 (0)2403 / 83830 - 22
sales@aixfoam.de
info@aixfoam.de
Kontaktieren Sie uns!
Qualitätsmanagement

Als moderner Verarbeiter von Akustikschaumstoffen haben wir ein wirksames und zeitgemäßes Qualitätsmanagementsystem als Grundlage aller organisatorischen und inhaltlichen Abläufe aufgebaut. 2015 wurden wir entsprechend nach ISO9001:2008 erfolgreich zertifiziert.

ISO9001 Zertifikat

aixFOAM – Die Marke für professionellen Schallschutz

Lösungen für Schallschutz in Wohn-, Arbeits-, Produktions- und Freizeiteinrichtungen sowie in technischen Anwendungen zum Einbau in Maschinen, Fahrzeuge und Geräte: Das ist die Welt von aixFOAM®. Unsere Welt. Wir produzieren aus effektiven Akustikschäumen Lösungen für optimierte Raumatmosphäre, die optisch und akustisch überzeugen.