Was ist Schalldämmung? aixFOAM Akustik Tipps

Die Begriffe „Schalldämmung“ und „Schalldämpfung“ sind deutlich voneinander abzugrenzen.

Schalldämpfende Materialien sind in der Regel durch das Material als auch die empfohlene Montage dazu ausgelegt, keine große Schalldämmungswirkung auszuüben. Sie absorbieren bauartbedingt absichtlich nur in bestimmten Frequenzbereichen. Diese Akustikmaterialien helfen dabei, den Schallpegel in einem lauten Raum durch Absorption zu dämpfen oder die Nachhallzeit zu verringern und somit die Akustik zu verbessern. Der genaue Unterschied ist im Beitrag Schalldämmung und Schalldämpfung - der Unterschied erklärt.

Was ist nun Schalldämmung?

Schalldämmung heißt auf Englisch soundproofing und bedeutet eine Behinderung der Schallausbreitung von Luft- oder Körperschall. Bei der Schalldämmung wird der sich ausbreitenden Schallwellenfront ein Hindernis in den Weg gestellt. Eine effektive Schalldämmung ist meist aufwändiger als eine reine Schalldämpfung und hängt von sehr vielen Faktoren ab.

Für eine wirksame Schalldämmung zwischen Räumen hilft Ihnen die partielle Montage von Akustikabsorbern kaum weiter. Diese eignen sich besonders für die Reduzierung des Nachhalls innerhalb eines Raumes und für die Verbesserung der Raumakustik.

Um Schall effektiv dämmen zu können, benötigt man spezielle Schalldämmungsprodukte mit mehr Wirkung in der Absorption von Körperschall und vollständiger Blockierung von Luftschall. Dabei handelt es sich um schwere Schaumstoffe mit besonders großer Dicke bzw. hohem Volumen.

Je niedriger die Frequenz und je lauter die Schallquelle ist, desto dicker und massiver muss das Schalldämmungsprodukt gewählt werden. Wir empfehlen unseren Kunden den aixFOAM Akustikschwerschaum SH007 bzw. die aixFOAM Akustikschwerfolie SH0131 oder die Kombination beider Akustikelemente. Die Akustikschwerfolie erhalten Sie ebenfalls optional als Kaschierung für unsere Akustikschaumstoffe, sodass Sie mit diesem Sandwich Produkt eine effekte Schalldämpfung sowie Schalldämmung erreichen.

Wichtig für eine gute Schalldämmungsmaßnahme ist aber nicht nur der richtige Werkstoff, sondern auch eine fachgerechte Montage! Das beste Akustikelement hilft nichts, sofern durch die Montage Schallbrücken entstehen, die doch wieder eine ungehinderte Schallübertragung zulassen und quasi den Akustikschwerschaum umgehen. So muss zum Beispiel eine Trägerkonstruktion für eine vollflächige Wanddämmung komplett entkoppelt montiert werden und mit Akustikschaum ohne Lücken gefüllt werden, um einen entsprechenden schalldämmenden Erfolg zu haben. Wird dies nicht fachgerecht ausgeführt, so fungiert die Trägerkonstruktion als Schall-Leiter und die akustisch aktive "Füllung" wird größtenteils wirkungslos.

Unser Experten Team steht Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Ihrer fachlichen Anforderung? Wir sind für Sie da!

Telefonischer Kontakt
Verkäufe
Auftragsbearbeitung
+49 (0)2403 / 83830 - 22
sales@aixfoam.de
info@aixfoam.de
Kontaktieren Sie uns!
Qualitätsmanagement

Als moderner Verarbeiter von Akustikschaumstoffen haben wir ein wirksames und zeitgemäßes Qualitätsmanagementsystem als Grundlage aller organisatorischen und inhaltlichen Abläufe aufgebaut. 2015 wurden wir entsprechend nach ISO9001:2008 erfolgreich zertifiziert.

ISO9001 Zertifikat