Schwerschaum und Schwerfolie

Unterschied zwischen Akustik Schwerschaum und Akustik Schwerfolie

Der Unterschied zwischen Schwerschaum und Schwerfolie besteht in der Dichte und Dicke des Materials.

Akustikschwerfolie

Akustik Schwerfolie kommt dort zum Einsatz, wo Bleche oder Materialien in Schwingungen versetzt werden können. Durch direktes Aufkleben auf das Material wird die Masse so erhöht, dass sich die Resonanzfrequenz des Materials erhöht und das Dröhnen verschwindet.

Akustik Schwerschaum

Beim Schwerschaum wird hauptsächlich die sehr gute Dämmung ausgenutzt. Körperschall und Schwingungen werden so effektiv durch den Schaumstoff gedämmt und nicht mehr in die angrenzenden Materialien weitergeleitet. Als qualitativ hochwertigen Schwerschaum erhalten Sie bei uns SH007 und SH0071. Dieser weist ein extrem hohes Raumgewicht auf. Der aixFOAM Schwerschaumstoff ist ideal für Lärmdämmungen geeignet oder auch zum Vibrationsschutz unter Maschinen gelegt (wie z.B. Waschmaschinen, im Maschinenbau oder Maschinen in Fertigungshallen) oder man verlegt diese Akustikelemente bei einer Kapselung von Industriemaschinen im inneren der Einhausung.

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie gerne unsere Mitarbeiter.

Brauchen Sie Hilfe?
Ansprechpartner für Fragen

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email. Mit einer kostenfreien Beratung durch unsere Fachplaner finden wir Ihre Akustiklösung.

+49 2403 / 83830 - 22
Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

sales@aixfoam.de
Täglich von 00.00 - 24.00 Uhr

aixFOAM Shop

Besuchen Sie unseren aixFOAM Shop und finden Sie Ihren passenden Schallschutz: Weniger Lärm und eine bessere Akustik mit Schallabsorbern direkt vom Hersteller.

Schallschutz finden
Callcenter