Wirksamer Maschinen Schallschutz

Studien haben bewiesen, dass Lärm nicht nur gesundheitsschädigend ist, sondern zusätzlich auch die Produktivität eines Betriebes, bzw. seiner Mitarbeiter senkt. Dies allein ist schon Grund genug, den Lärmpegel in der Produktion zu senken.

Ferner schreibt die Berufsgenossenschaft einen bestimmten, ohne speziellen Gehörschutz, nicht zu überschreitenden Wert von 80dB vor. Da liegt es sehr nah, die Maschinen von Werk an direkt mit dem passenden Schallschutz auszurüsten.

Jede Maschine ist anders, und so unterscheiden sich auch die Schallarten jeder Maschine. Von sehr hohen, pfeifenden Tönen bis hin zu tiefen, nahezu vibrierenden Tonlagen können Maschinen fast jeden Schall erzeugen.

So unterschiedlich wie der Schall, sind auch die Methoden um ihm entgegen zu wirken. aixFOAM Schallabsorber sind eine optimale Lösung, um den Schall effektiv zu mindern. Vom qualitativen Noppenschaumstoff, der häufig bei hohen Tonlagen verwendet wird, bis hin zu vibrationsabsorbierenden Schalldämmmatten wie Schwerschaum, sind die Möglichkeiten vielfältig.

Wir fertigen für jede Anwendung das geeignete Schallschutz Produkt.

Für den kleinen Bedarf bieten wir eine Standardpalette an konfigurierbaren modular aufgebauten Schallabsorbern mit entsprechendem Montagezubehör. Selbst kleine Maschinenbau Betrieb haben so die Möglichkeit ihre individuellen Schallschutzmatten in leicht zu verarbeitenden Standardabmessungen direkt ab Herstellerwerk zu beziehen. Maschinenbauer mit regelmäßigem Bedarf entscheiden sich in der Regel dafür fertig konfektionierte Formteile als Schallschutz Sätze zu verwenden. Selbst das Fertigen von komplexen Geometrien stellt auf Basis von CNC Technik für aixFOAM kein Problem dar.

Kleine,- mittlere,- oder große Serien von maßgeschneiderten Zuschnitten sind zeitnah und kostengünstig realisierbar. Passgenau und selbstklebend ausgerüstet können so auch schwierigste Formen problemlos akustisch gedämmt werden.

Ergänzend hierzu ist es für Maschinenbaubetriebe wirtschaftlicher direkt die passende formgeschnittene Schalldämmung zu verwenden, als jedes Formteil bei der Montage manuell zu zuschneiden.

Maschinenkomponenteneindämmung: Oft ist die Quelle des Schalls nur ein Teil der Maschine – beispielsweise Motor oder Getriebe. Wenn keine Vibrationen entstehen, reicht es oft schon aus, alleinig die Lärmquelle akustisch zu isolieren. Dazu kann die vorhandene Maschinenverkleidung als Trägermaterial genutzt werden.

Maschineneindämmung: Speziell bei entstehenden Vibrationen oder mehreren Lärmquellen empfiehlt es sich, die Maschine vollständig mit Schallabsorbern auszukleiden. Tiefe Töne verursachen oft Vibrationen, die sich von einem Bauteil aus auf das nächste übertragen. Speziell Blechkonstruktionen sind sehr anfällig für diese Arten von Schall. Um diesem Problem entgegen zu wirken ist die Verwendung von aixFOAM Schwerschaumplatten oder Akustikschwerfolie nahezu unumgänglich. Eine Kombination der beiden Akustikstoffe bietet bestmögliche Ergebnisse.

Sie sind ein Unternehmen aus dem Bereich Maschinenbau, ein Metallverarbeiter aus dem Bereich Maschineneinhausungen oder ein Fahrzeugbauunternehmen auf der Suche nach einem kompetenten, geeigneten Partner für die regelmäßige Fertigung von Schallschutzplatten in Standardabmessungen oder auch passen für Ihre Anwendung.

Sprechen sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Brauchen Sie Hilfe?
Ansprechpartner für Fragen

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email. Mit einer kostenfreien Beratung durch unsere Fachplaner finden wir Ihre Akustiklösung.

+49 2403 / 83830 - 22
Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

sales@aixfoam.de
Täglich von 00.00 - 24.00 Uhr

aixFOAM Shop

Besuchen Sie unseren aixFOAM Shop und finden Sie Ihren passenden Schallschutz: Weniger Lärm und eine bessere Akustik mit Schallabsorbern direkt vom Hersteller.

Schallschutz finden
Callcenter