Machen Sie Schluss mit Lärm in Industrie und Technik!

Lärmschutz/ Schallschutz für Industrieakustik und technische Akustik

  • Weniger Lärm durch Maschinen, Motoren, Anlagen und Fahrzeuge
  • Standardisierte Schalldämmmatten oder individuell, maßgefertigte Schallabsorber
  • Präzisionsfertigung auf modernsten CNC Schneidemaschinen und Anlagen
  • Mehrere Montageoptionen für die einfache und flexible Installation Ihres Schallschutzes
  • Schallabsorber mit speziellen Oberflächenkaschierungen, für noch mehr Widerstandsfähigkeit gegen Schmutz, Öle und Flüssigkeiten
  • Optionale Kaschierung der Schallabsorber mit Akustikschwerfolie reduziert Materialschwingungen zusätzlich

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Schallschutz in der Industrie und technischen Akustik.
Individuelle Schallschutz-Lösungen für Industriekunden mit Serienbedarf anfragen

aixFOAM Solutions – Der Partner für Industriekunden

Sie brauchen Unterstützung bei der Entwicklung und Fertigung individueller Schallschutzkomponenten? Sie benötigen Schallschutz in Serie? Sie suchen einen zuverlässigen, dauerhaften Lieferanten?

Zu aixFOAM Solutions
aixFOAM Akustikschwerschaum kaufen

Unser Schwergewicht gegen Maschinenlärm

Reduziert Materialschwingungen und Körperschall, ideal zur Entdröhnung und Schallisolierung

Jetzt kaufen
Schallschutz am Arbeitsplatz mit aixFOAM

Schallschutz am Arbeitsplatz

Büro, Werkstatt oder Industriehalle: Wir haben den passenden Schallschutz für Sie. Unsere Fachplaner erstellen Ihnen ein individuelles Schallschutz-Konzept – für mehr Ruhe und Produktivität am Arbeitsplatz.

Mehr lesen
aixFOAM Imagefilm – Wir lieben und leben Akustik

Wir lieben und leben Akustik.

Wer steckt eigentlich hinter aixFOAM? Film ab! – Wir nehmen Sie mit hinter die Kulissen.

Video ansehen

Produktfinder

Mit dem Produktfinder von aixFOAM können Sie Ihren Wunschabsorber schnell und einfach finden. Er dient Ihrer Unterstützung und beinhaltet keine Pflichtfelder. Zum Starten wählen Sie einfach die Ihnen bekannten Antworten aus. Bleiben zu viele Produkte übrig? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter +49 (0)2403 - 83 83 022 für eine kostenfreie Beratung.

Einsatzort

Wand

Decke

Optik

Glatte Oberfläche

Strukturierte Oberfläche

Filzoberfläche

Form

Rechteck (Standard)

Befestigungssystem

Selbstklebend

Lärmquelle

Luftschall Hochfrequent

Luftschall Mittelfrequent

Luftschall Tieffrequent

Körperschall

Anzahl der gefundenen Artikel: Filter zurücksetzen

Classic Line

Professional Line

Noch mehr Auswahl?

Filzkaschierte Akustikelemente, klassische Akustikschaumstoffe und vieles mehr finden Sie in unserer CLASSIC LINE.

Noch mehr Auswahl?

Höheren Brandschutz, weitere Designs, bedruckbare Elemente und vieles mehr finden Sie in unserer PROFESSIONAL LINE.

Schallschutz bzw. Lärmschutz in Industrie und Technik

Neben Schallabsorbern für Anwendungen in der Raumakustik bieten wir von aixFOAM auch Schallschutzlösungen speziell für die technische Akustik oder auch Industrieakustik an. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff?

Im Bereich der Raumakustik steht häufig die Klangoptimierung im Fokus, um so z.B. die Sprachverständlichkeit oder den Klang von Musik zu verbessern. In der technischen Akustik geht es hingegen vornehmlich darum, Lärm bestmöglich auszulöschen.

Wenn Maschinen und Anlagen arbeiten, steigt der Schalldruckpegel. Um zu verhindern, dass Lärm zur Belastung wird, ist eine gut durchdachte Schalldämmung für Industrie und Technik notwendig.
Eine Industrieanlage im Fahrzeugbau erzeugt Lärm.
Im Gegensatz zur Raumakustik, bei der die Ursachen für akustische Probleme meist im Raum selbst liegen, z.B. durch besonders hohe Decken und schallharte Oberflächen, die Nachhall begünstigen, beschäftigt sich die technische Akustik meist damit, einzelne Lärmquellen wie schwere Maschinen, Anlagen oder Motoren zu isolieren und den Schalldruckpegel zu senken.

Warum ist Schalldämmung in der Technik und Industrie wichtig?

In der Industrie gibt es zwei entscheidende Argumente, die für eine gut geplante Schalldämmung und den Einsatz von Schallabsorbern im technischen Bereich sprechen.

Lärm als Störfaktor für Mensch und Umwelt

Bei der Schalldämmung in der technischen Akustik soll in erster Linie Lärm als Störfaktor und Gefahrenquelle für Mensch und Umwelt ausgeschaltet werden. Laute Maschinen, Motoren und Anlagen in Industriehallen können andernfalls schnell zur Belastung für die Mitarbeiter oder ein Ärgernis für die Nachbarn werden. Außerdem beeinflusst Lärm die Kommunikation und Produktivität stark negativ und erhöht das Risiko für Gehörschäden und Herz-Kreislauferkrankungen gefährlich. Daher sollte ein Lärmpegel von 80 dB nicht dauerhaft überschritten werden.

Zudem wird auch durch gesetzliche Regelungen wie die Arbeitsstättenrichtlinien oder die Lärmschutzverordnung eine Verringerung der Lärmbelastung am Arbeitsplatz vorgeschrieben.

Ein Arbeiter greift zum Gehörschutz. um sich vor einer lauten Maschine zu schützen.
Ohne ausreichende Schalldämmung und Gehörschutz wird Lärm in der Industrie zum Gesundheitsrisiko. Eine dauerhaft laute Arbeitsumgebung hat zudem einen negativen Einfluss auf die Produktivität der Mitarbeiter.

Leise Maschinen und Industrieanlagen als Qualitätsmerkmal und Wettbewerbsvorteil

Zunehmend hat sich auch in der technischen Akustik Stille als Qualitätsfaktor etabliert. Leise arbeitende Maschinen und Anlagen gelten als modern, sauber, hochwertig und effizient. So können leise Maschinen zu einem wahren Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz werden. Diese Entwicklung stellt insbesondere Ingenieure und Konstrukteure vor die Aufgabe, den Lärmpegel ihrer „Schützlinge“ zu senken. Speziell für den Bereich Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau bieten wir von aixFOAM daher neben standardisierten Schalldämmmatten auch individuelle Maßanfertigungen zum passgenauen Einbau Ihres Schallschutzes in Gehäuse und Maschinen an.
Stille ist ein entscheidender Qualitätsfaktor. Schon in der Entwicklung achten Ingenieure im Maschinenbau, Anlagenbau, Gerätebau, Schiffbau oder Fahrzeugbau zunehmend darauf, die Lärmemission gering zu halten. Das gelingt durch den Einsatz von Schallschutz.
Ein Ingenieur plant eine neue leise Maschine.

Wie kann der Lärmdruckpegel in der technischen Akustik und Industrieakustik gesenkt werden?

Große Maschinen, Anlagen oder Fahrzeuge verursachen Lärm häufig in Form eines unangenehmen, lauten Dröhnens, was durch die Übertragung von Körperschall im Maschinenkörper bzw. der Karosserie verursacht und später an die Umgebung abgegeben wird. Um Lärm an technischen Geräten zu isolieren, gibt es zwei verschiedene Wege.

Zum einen können einzelne Komponenten oder Bauteile gedämmt werden. In anderen Fällen macht eher eine komplette, schallisolierende Einhausung/ Kapselung Sinn. In jedem Fall sollten die Schallabsorber möglichst nahe an der Lärmquelle positioniert werden.

Schalldämmung und Entdröhnung einzelner Komponenten und Bauteile

Die Schalldämmung einzelner Komponenten, Maschinen- oder Fahrzeugteile ist immer dann sinnvoll, wenn die Lärmquelle genau benannt werden kann, sich der Lärmbereich klar abgrenzen lässt und keine zu starken Vibrationen an der gesamten Konstruktion entstehen. So kann z.B. schon die partielle Ausstattung eines Motorraums bei Fahrzeugen, Schiffen und Yachten mit Schallabsorbern für eine deutlich geringere Schallemission sorgen.

Auch Serverräume oder Schaltschränke, in denen durch die hohe Anzahl verschiedener Lüfter und Kühlsysteme ein hoher Geräuschpegel herrscht, können durch den Einsatz passender Schallschutzkomponenten, z.B. Absorber zur Schallisolierung eines Systembodens, gedämmt werden.

Ein Mitarbeiter überprüft die Technik im schallgedämmten Serverraum.
Nicht nur in der Industrie und Produktion ist Schallschutz wichtig. Auch große Serverräume erzeugen durch Lüfter und Kühlsysteme Lärm. Eine gut geplante Schalldämmung sorgt für flüsterleise Technik.

Schallisolierung durch Einhausungen, Kapselungen und Schallschutzcontainer

Erzeugt die Maschine sehr starke Vibrationen, lässt sich die Lärmquelle nicht auf ein konkretes Bauteil beschränken oder kann die entsprechende Komponente einer Maschine/ Anlage nicht separat gedämmt werden, ist eine vollständige Einhausung bzw. Kapselung (auch Abkapselung oder Einkapselung) sinnvoll.

Dafür wird um die Maschine oder Produktionsanlage ein Gehäuse (Kapselung) aus Holz, Kunststoff oder Metall errichtet. Dieses wird danach im Idealfall mit einer Kombination aus Akustikschwerfolie zum Entdröhnen und Schallabsorbern zum Dämmen vollflächig ausgekleidet. So können z.B. um besonders laute Generatoren, Kompressoren oder Dreh- und Fräsmaschinen Schallschutzcontainer bzw. Schallschutzgehäuse errichtet werden.

Stille ist ein entscheidender Qualitätsfaktor. Schon in der Entwicklung achten Ingenieure im Maschinenbau, Anlagenbau, Gerätebau, Schiffbau oder Fahrzeugbau zunehmend darauf, die Lärmemission gering zu halten. Das gelingt durch den Einsatz von Schallschutz.
Eine Einhausung/ Kapselung an einer Maschine zur Schalldämmung sorgt für mehr Ruhe.

Qualität „Made in Germany“ – Warum ist Schallschutz von aixFOAM besonders für technische Anwendungen geeignet?

Bei aixFOAM blicken wir auf über 60 Jahre als Hersteller hochwertiger Schallabsorber zurück. Durch stetige Forschung und Optimierung unserer Akustikschaumstoffe ist es uns gelungen, flexible und robuste Schallabsorber mit hohen Absorptionswerten zu entwickeln. Die poröse Struktur unsere Absorber lässt Schall tief in das Material eindringen, dort wird er durch Reibung in (nicht spürbare) Wärmeenergie umgewandelt und absorbiert.
Icon Schallabsorber Maßanfertigung
Fertigung
standardisiert oder
individuell
Icon Schallabsorber mit profilierter Oberfläche
Oberflächen
Profile zur
Auswahl
Icon Schallabsorber Materialstärken
Höhen
verschieden
wählbar
Icon Montage Schallabsorber
Montage
mehrere
Optionen
Icon Brandschutz Schaumstoff
Brandschutz
verschiedene
Klassen
Icon Schallabsorber Resistenz
Schutz
vor Schmutz &
Flüssigkeiten
aixFOAM Schallabsorber reduzieren Lärm und Materialschwingungen und sind in mehreren Brandschutzklassen und Materialstärken erhältlich. Verschiedene Oberflächenkaschierungen machen unsere Schallabsorber besonders beständig gegen Schmutz und Flüssigkeiten und dank der praktischen Montageoptionen können die Elemente schnell und flexibel installiert werden.

Standard oder Maßanfertigung: Holen Sie sich den optimalen Schallschutz und machen Sie Schluss mit Lärm!

Aus Erfahrung wissen wir, dass Schallschutz in der technischen Akustik/ Industrieakustik ein äußerst komplexes und individuelles Thema ist. Viele Anlagen, Maschinen und Geräte sind Sonderanfertigungen, abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen in der Produktion und des Betriebs. Daher bieten wir neben den standardisierten Schallabsorbern in Plattenform aus unserem Online-Shop auch maßangefertigte Schallschutzkomponenten an. Als Herstellerbetrieb sind wir in der Lage, Klein- und Serienfertigung sowie die Entwicklung von Prototypen zu realisieren.
Kostenfreie Akustikberatung von aixFOAM

Die aixFOAM Fachplaner stehen Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Kostenfreie Beratung
aixFOAM Schallabsorber für technische Anwendungen

Hier finden Sie unsere verschiedenen Produkt-Kategorien aus dem Bereich der technischen Akustik.

Zu den Kategorien
Das sagen unsere Kunden:
»Sehr gutes Material zur Geräuschdämmung eines Dieselmotors im Boot. Auch nach der Saison, keine Beeinträchtigung, sehr gute Isolierung des Schalls.«
Stefan K., Potsdam
»Hatte bzgl. meines Projektes Schalldämmung Wohnmobil verschiedene Fragen. Alle Fragen wurden vorab telefonisch geklärt und ich konnte dann im Onlineshop die richtige Ware bestellen. Die Verarbeitung der Matten war ebenfalls sehr einfach und selbsterklärend. Das Ergebnis: 100 Punkte! Bin sehr zufrieden und es ist deutlich ruhiger im Wohnmobil«
Wolfgang M., Aichstetten
»Durch den Einsatz von aixFOAM Schallabsorbern konnten wir eine deutlich hörbare Lärmdämmung unserer Industriemaschinen erreichen.«
»In Zusammenarbeit mit dem Experten Team von aixFOAM konnten wir eine passgenaue Schallschutzmatte entwerfen, die genau in unsere Maschine passt. Der Lärmschutzeffekt überzeugt.«
»Wir sind ein international tätiges Gerätebauunternehmen und verlassen uns nun seit ca. 15 Jahren auf die Kompetenz der aixFOAM Techniker bei der Entwicklung von Schallabsorbern für unsere Geräte. Aufgrund der hohen Automatisierung der Produktion der aixFOAM Schallabsorber, von der wir uns bei regelmäßigen Besuchen überzeugen können, findet auch die Serienfertigung und Lieferung auf einem sehr erfreulichen Qualitätsniveau statt.«
Callcenter