Gesangskabine - Akustische Maßnahmen

Wer sich eingehend mit Musik beschäftigt und selber auch praktiziert, erlebt aufgrund der Lautstärke mitunter unangenehme Begegnungen mit Nachbarn oder Mitbewohnern. Auf der anderen Seite leidet die Qualität von Gesangsaufnahmen durch störende Geräusche von Außen erheblich.

Nicht jeder hat die Möglichkeit ein ganzes Zimmer zum eigenen kleinen Tonstudio auszubauen. Eine wirkungsvolle und kostengünstige Alternative dazu sind Gesangskabinen.

Gesangskabinen sind isolierte und optimierte Akustikkabinen in etwa der Größe einer Telefonzelle. Natürlich ist die Größe dabei variabel, sodass durchaus auch Lösungen für mehrere Personen oder Instrumente realisierbar sind.

Gesangskabinen haben die Aufgabe sowohl Störgeräusche von außen zu eliminieren, als auch einen reflexionsfreien Raum zur unverzerrten Aufnahme zu schaffen. Daher empfehlen wir die Kombination von zwei verschiedenen Akustikschaumstoffen.

Akustikkabine selber bauen

Dazu wird zunächst eine Fachwerk-Trägerkonstruktion aus zum Beispiel Holz aufgebaut und von aussen beplankt. Diese Beplankung wird dann lückenlos innenseitig mit Akustik Schwerschaum SH007 ausgekleidet. Eine Materialstärke von 80 mm ist zu empfehlen. Zur Steigerung des Effektes empfehlen wir im ersten Arbeitsgang unsere Akustikschwerfolie SH0131 innenseitig auf die Beplankung aufzukleben und erst danach den o.a. Schwerschaum auf die Akustikschwerfolie zu kleben. Als sehr hilfreich erweist sich hierzu unser Selbstklebesystem. Sie erhalten beide Produkte auch direkt konfektioniert als SH0071 mit Akustikschwerfolienkaschierung. Als nächstes beplanken Sie die Tragekonstruktion von der Innenseite Ihrer Akustikkabine. Dadurch ist die Kabine zu beiden Seiten hin akustisch isoliert.

Wollen Sie sich absolut sicher gegen Schall von Außen schützen, sollten Sie eine gesonderte Tragekonstruktion für die innere Verkleidungsbeplankung vorsehen. Hierbei ist darauf zu achten, dass die beiden Tragekonstrukionen nicht miteinander verbunden sind.

Klangoptimierung in der Akustikkabine

Zur Optimierung der Nachhallzeiten und um einen unverzerrten Klang zu garantieren, empfehlen wir, die Gesangskabine von innen mit Akustik Schaumstoff auszukleiden. Dazu eignen sich besonders unsere Akustikabsorber mit Pyramiden-, Noppen- oder Trapezprofil, da diese neben einer hohen Absorption in einem breiten Frequenzspektrum über eine große Oberfläche verfügen und effektiv die Ausbildung von störenden Raummoden verhindern.

Die Abmessung Ihrer Kabine sollte so geplant werden, dass problemlos Schallabsorber in einer Materialstärke von mindestens 50 mm verwendet werden können, ohne Platzprobleme zu bekommen.

Informieren Sie sich in unserem Shop über weitere Möglichkeiten zur Klangoptimierung:

Brauchen Sie Hilfe?
Ansprechpartner für Fragen

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email. Mit einer kostenfreien Beratung durch unsere Fachplaner finden wir Ihre Akustiklösung.

+49 2403 / 83830 - 22
Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

sales@aixfoam.de
Täglich von 00.00 - 24.00 Uhr

aixFOAM Shop

Besuchen Sie unseren aixFOAM Shop und finden Sie Ihren passenden Schallschutz: Weniger Lärm und eine bessere Akustik mit Schallabsorbern direkt vom Hersteller.

Schallschutz finden
Callcenter