• aixfoam wissen schallisolierung tuer

Nachträgliche Schallisolierung von Türen

Die Bauweisen von modernen Türen haben den Nachteil, dass diese sehr leicht geworden sind und somit eintreffenden Schall gut weiter transportieren. Um eine effektive Schalldämmung einer Tür zu erreichen, müssen daher sowohl der Körperschall als auch der Luftschall minimiert werden. Zur nachträglichen Schalldämmung von Türen sollte eine abgestimmte Systemlösung verwendet werden

Verminderung des Körperschalls

Unter Körperschall versteht man die Übertragung von Schallwellen in einem festen Medium. Dadurch können z.B. Fenster und Türen zu Schallleitern werden. Zur gezielten Reduktion von Körperschall benötigt man idealerweise ein Material, welches die Masse des jeweiligen Schallleiters erhöht und so Schwingungen und ungewünschte Schallübertragungen vermindert.

Schalldämmung/ Schallschutz von Türen

Zur Schallisolierung von Türen empfehlen wir von aixFOAM unsere Antidröhnmatte aus Akustikschwerfolie SH0131, welche speziell für diesen Anwendungsbereich konzipiert wurde. Sie besitzt ein hohes Flächengewicht und eignet sich dadurch besonders, Materialschwingungen zu minimieren und Körperschall zu dämmen. Für den optimalen Schallschutz der Tür sollte zusätzlich zur Antidröhnmatte ein Schallabsorber als zweite Schicht aufgebracht werden. Hier hat sich in der Praxis z.B. der Schallabsorber aixFOAM SH001 bewährt. In einer Mindeststärke von 50 mm entwickelt der feinporige Akustikschaumstoff seine beste Wirksamkeit im Mittel- und Hochfrequenzbereich.

Um zu den akustischen Effekten auch einen optischen Blickfang zu schaffen, kann ein Akustikspannstoff über den Materialverbund aus Antidröhnmatte und Schallabsorber gespannt und auf dem Türblatt befestigt werden. Unsere aixFOAM Schallabsorber mit Akustikfilzkaschierung bieten sich ebenso als ästhetische Lösung an.

Neben Isolierungen aus Akustikschaumstoff bieten Lochbleche oder Lochholzplatten eine weitere Alternative zur Verkleidung von Türen an. Hierbei ist aber unbedingt darauf zu achten, dass der Lochanteil mindestens 30% beträgt.

Durch den Einsatz von Schallabsorbern aus Schaumstoff wird es in der Regel notwendig, die Türklinke zu verlängern. Im Fachhandel oder Baumarkt finden Sie geeignetes Zubehör.

Akustik und Brandschutz

Bei der Nachrüstung von schalldämmenden Materialien an Türen sollten Sie wie bei jeglichen Akustikmaßnahmen unbedingt auf die geltenden Brandschutzvorschriften achten. Daher finden Sie bei all unseren Produkten im aixFOAM Shop die jeweiligen Brandschutzeigenschaften übersichtlich für Sie zusammengefasst. Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich und beantworten Ihre Fragen zur nachträglichen Schallisolierung von Türen.

Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Email. Mit einer kostenfreien Beratung finden wir Ihre Akustiklösung.

Telefonischer Kontakt
Verkäufe
Auftragsbearbeitung
+49 (0)2403 / 83830 - 22
sales@aixfoam.de
info@aixfoam.de
Kontaktieren Sie uns!
Qualitätsmanagement

Als moderner Verarbeiter von Akustikschaumstoffen haben wir ein wirksames und zeitgemäßes Qualitätsmanagementsystem als Grundlage aller organisatorischen und inhaltlichen Abläufe aufgebaut. 2015 wurden wir entsprechend nach ISO9001:2008 erfolgreich zertifiziert.

ISO9001 Zertifikat