• aixfoam wissen was ist schalldaemmung2

Schalldämmung/ Schallisolierung mit Akustikelementen

Ob zu Hause oder auf Arbeit – täglich sind wir von unzähligen Geräusch- bzw. Lärmquellen umgeben. Dabei ist Ruhe besonders für unsere Gesundheit unabdingbar und hat entscheidenden Einfluss auf unser Wohlbefinden sowie unsere Konzentration und Leistungsfähigkeit. Wir benötigen Ruhe für Regeneration und um unser Gehör zu schützen. Denn Hörschäden durch zu viel Lärm sind irreparabel und führen in der Folge zu einer starken Beeinträchtigung.

Um notwendige Ruhe zu schaffen und Lärmquellen zu isolieren, können gezielte Maßnahmen zur Schalldämmung/ Schallisolierung getroffen werden. Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff Schalldämmung und wie kann diese gelingen? Wir haben die wichtigsten Fakten rund um die Schalldämmung für Sie zusammengefasst.

Schalldämmung – Die akustische Trennung von Räumen

In der Raumakustik unterscheidet man generell zwischen Schalldämmung und Schalldämpfung.

Im Gegensatz zu schalldämpfenden Materialien, welche durch ihre Beschaffenheit sowie eine fachgerechte Montage den Schall dämpfen und nur bestimmte Frequenzbereiche einfangen, sollen schalldämmendeStoffe eintreffenden Schall möglichst vollständig absorbieren oder blockieren. Der Schallpegel in einem lauten Raum wird mithilfe von schalldämpfenden Akustikmaterialien in erster Linie abgeschwächt und in der Nachhallzeit verringert. Das verbessert die Raumakustik. Doch wo liegen der Nutzen und die besonderen Stärken von schalldämmenden Materialien?

Schalldämmung, im Englischen soundproofing genannt, beschreibt die akustische Trennung zweier oder mehrerer Räume voneinander. Darunter ist die Behinderung der Ausbreitung von Luft- und Körperschall zu verstehen. Eine gut konzipierte Schallisolierung schließt also alle Maßnahmen ein, durch welche die Schallausbreitung unterbrochen oder verringert wird.

Der Unterschied zwischen Körperschall und Luftschall

Luftschall beschreibt den Bereich der hörbaren Signale und somit vor allem höhere Frequenzen. Er breitet sich in Form von Schallwellen über die Luft aus. Schall, der sich einem festen Körper bewegt, bezeichnet man hingegen als Körperschall.

Körperschall umfasst hauptsächlich tiefe, basshaltige Frequenzen und entsteht durch Erschütterungen oder sobald Luftschall auf einen festen Körper trifft und diesen in Schwingungen versetzt. Körperschall können wir in Form von physischen Schwingungen oder Vibrationen wahrnehmen. So kann man z.B. beim Vorbeifahren eines schweren LKW Erschütterungen im Boden spüren. Auch große Maschinen können ohne Schalldämmung den Boden in Schwingung versetzen und Vibrationen erzeugen. Dies kann z.B. durch eine Schallschutzmatte vermieden werden.

Je nach Intensität kann der Schall den Körper leichter durchdringen, bevor er dann beispielsweise am anderen Ende einer Wand wieder als Luftschall (Sekundärschall) abgegeben und für unsere Ohren wahrnehmbar wird. Vor allem in Gebäuden wird Körperschall als besonders störend wahrgenommen. Er wandert durch Wände und Decken und wird so in angrenzende Räume übertragen, wo er als Lärm hörbar wird.

Die Ausbreitung des Schalls – Körperschall und Luftschall

Die Ausbreitung des Schalls – Körperschall und Luftschall

Schalldämmung/ Schallisolierung mit Akustikschaumstoff

Um Körperschall weitreichend zu absorbieren und Luftschall möglichst zu blockieren, empfehlen sich schwere Dämmplatten mit besonders großer Masse und hohem Volumen. Zusätzliches Gewicht hat eine positive Wirkung auf das Resonanzverhalten und die Effektivität einer Dämmplatte und spielt vor allem bei der Gebäudesanierung eine entscheidende Rolle.

Schallabsorber aus Akustikschaumstoff haben sich in der Praxis besonders bewährt, da sie als Absorber mit poröser Oberfläche hervorragende Eigenschaften zur Schalldämmung besitzen und die Ausbreitung von Schall vermeiden. Generell gilt: Je niedriger, also basslastiger, die Frequenz und je lauter die Schallquelle ist, umso massiver sollte das Produkt für die optimale Dämmung des Schalls gewählt werden.

Daher bieten wir von aixFOAM Dämmplatten aus speziellem Akustikschaumstoff mit Dicken von 50 mm bis 100 mm an. Bei der Lärmdämmung zwischen Räumen hilft ein profilierter Akustikschaumstoff wie Noppenschaumstoff oder Pyramidenschaumstoff oder auch Steinwolle in der Regel nicht.

Besonders bewährt hat sich hingegen der aixFOAM Akustikschwerschaum SH007, die aixFOAM Akustikschwerfolie SH0131 oder die Kombination beider Artikel. Zusammen mit den hochwertigen Akustikschaumstoffen wird die Akustikschwerfolie als Kaschierung zur idealen Verbindung für einen effektiven Schallschutz.

Schalldämmung in jedem Anwendungsbereich

aixFOAM Akustikelemente aus Schaumstoff eignen sich für die Dämmung von Schall in den unterschiedlichsten Bereichen in der Industrieakustik und Raumakustik. So kann eine Schalldämmung von Fenstern, Türen sowie Decken und Wänden, für mehr Ruhe zu Hause sorgen. Einhausungen für Maschinen und Produktionsanlagen (z. B. Schallschutzkabinen) eignen sich hingegen hervorragend, um Lärm am Arbeitsplatz zu vermeiden. Auch für die Schallisolierung im Fahrzeugbau und Schiffsbau sind Akustikelemente aus Schaumstoff prädestiniert. Bei Tonstudios sichern Schallabsorber aus Schaumstoff die Abschirmung der einzelnen Studios untereinander und garantieren makellose Tonaufnahmen. Schallisolierte Übungskabinen für Musiker sowie die Dämmung von Schlagzeugen und Musikzimmern sorgen für Ruhe und ein entspanntes Verhältnis mit den Nachbarn. Bei vielen weiteren Bereichen tragen Akustikschaumstoffe zu einer gezielten Isolierung des Schalls bei.

Schalldämmung im Fahrzeugbau

Schalldämmung im Fahrzeugbau

Um Sie bei der Auswahl Ihrer Akustikelemente für optimale Schalldämmung und Schallschutz bestmöglich zu unterstützen, haben wir unseren aixFOAM Shop in unterschiedliche Anwendungsbereiche gegliedert, sodass Sie bequem und einfach die passenden Produkte finden.

Fachgerechte Montage für maximale Effektivität Ihrer Schalldämmung

Neben den qualitativ hochwertigen Materialien ist auch die fachgerechte Montage essentiell für eine gute Schalldämmung, denn auch das beste Akustikelement kann durch fehlerhafte Montage sein volles Potenzial nicht entfalten. So können unbeabsichtigte Schallbrücken dazu führen, dass die Schallübertragung den Akustikschwerschaum ungehindert umgehen kann und die Schalldämmung wirkungslos wird. Für einen umfassenden Schallschutz sollten Sie außerdem immer auf eine ausreichende Parkett- bzw. Laminatunterlage, z.B. eine Trittschalldämmung auf dem Boden, zur effektiven Dämmung achten.

Um Probleme bei der Installation Ihrer gewünschten Schalldämmung zu vermeiden, unterstützen wir von aixFOAM Sie nicht nur bei der Auswahl eines geeigneten Schalldämmungsmaterials, sondern auch durch praktische Montagetipps und Montagepläne. Unsere Akustikelemente sind so konzipiert, dass sie mittels einer Selbstklebeausrüstung auch von Laien kinderleicht montiert werden können. So können die Verbundprodukte beispielsweise auch rückseitig auf Rigips- oder Zwischenwände montiert werden. Dadurch ist der Absorber optisch nicht sichtbar, entfaltet jedoch trotzdem seine volle Wirksamkeit.

Wie weit kann man den Schalldruckpegel durch eine erfolgreiche Schalldämmung senken?

Eine genaue Aussage um wieviel Dezibel ein Schalldruckpegel gesenkt und Lautstärke gedämmt werden kann, ist pauschal an dieser Stelle nicht möglich. Hierzu müssen alle Rahmenbedingungen wie Frequenzen, Grundlautstärke, Bausubstanz, Schallleiter, Anforderungen an die Schalldämmung, usw. bekannt sein. Dennoch gibt es einige Richtwerte, um die Laustärke bestimmter Geräuschquellen einzuordnen.

Schalldruckpegel verschiedener Geräuschquellen im Alltag

Schalldruckpegel verschiedener Geräuschquellen im Alltag

Schalldämmung/ Schallisolierung richtig planen

Wir von aixFOAM beschäftigen uns als Hersteller von Akustikschaumstoff seit 60 Jahren mit dem Thema Schalldämmung. Die Erfahrungen, die wir bei unseren Projekten gesammelt haben, geben unsere Fachberater gerne an Sie weiter, sodass Sie das optimale Produkt für Ihr Schallschutz Projekt finden. Wichtig dabei zu erwähnen ist, dass jeder Mensch anders auf Geräusche reagiert, d.h. dass das Thema Schalldämmung auch immer ein individuelles Problem ist – gerade im Privatbereich.

Bei allen Fragen rund um die optimale Schalldämmung, sei es Luftschalldämmung oder Körperschalldämmung, helfen wir Ihnen gerne weiter. Besuchen Sie unseren aixFOAM Shop oder wenden Sie sich direkt an unsere Fachberater für eine kostenfreie Beratung.

aixFOAM – Die Marke für professionellen Schallschutz

Lösungen für Schallschutz in Wohn-, Arbeits-, Produktions- und Freizeiteinrichtungen sowie in technischen Anwendungen zum Einbau in Maschinen, Fahrzeuge und Geräte: Das ist die Welt von aixFOAM®. Unsere Welt. Wir produzieren aus effektiven Akustikschäumen Lösungen für optimierte Raumatmosphäre, die optisch und akustisch überzeugen.

Zum aixFOAM Shop

Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Email. Mit einer kostenfreien Beratung finden wir Ihre Akustiklösung.

Telefonischer Kontakt
Verkäufe
Auftragsbearbeitung
+49 (0)2403 / 83830 - 22
sales@aixfoam.de
info@aixfoam.de
Kontaktieren Sie uns!
Qualitätsmanagement

Als moderner Verarbeiter von Akustikschaumstoffen haben wir ein wirksames und zeitgemäßes Qualitätsmanagementsystem als Grundlage aller organisatorischen und inhaltlichen Abläufe aufgebaut. 2015 wurden wir entsprechend nach ISO9001:2008 erfolgreich zertifiziert.

ISO9001 Zertifikat